Staatsanwaltschaft Köln:  Barrierefreiheit

 

Barrierefreiheit

Hinweise zum barrierefreien Zugang
Menschen mit Behinderungen

Bitte benutzen Sie den Haupteingang des Dienstgebäudes. Dieser Eingang kann ebenerdig erreicht werden. Sofern eine Parksondergenehmigung vorliegt, stehen im Anlieferhof des Dienstgebäudes Parkplätze zur Verfügung. Die Anfahrt erfolgt über die Hans-Carl-Nipperdey-Straße.

Über einen behindertengerechten Aufzug im Eingangsbereich können die oberen Stockwerke erreicht werden. Die Ruf- und Wahltasten der Aufzüge sind taktil erfassbar. Eine behindertengerechte Toilette befindet sich im Haupteingangsbereich. Ein besonderer Schlüssel wird für die Benutzung der Toiletten nicht benötigt.

In der Nähe der jeweiligen Zugänge zu den Treppenhäusern befinden sich die Rettungs- und Fluchtpläne.

Der Nachtbriefkasten am Haupteingang kann barrierefrei benutzt werden.

Ein Übergang zum Amtsgericht/Landgericht Köln befindet sich im 3. Obergeschoss und kann über den behindertengerechten Aufzug erreicht werden.

Die Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter an der Information stehen bei Bedarf als Ansprechpartner für Hilfe zur Verfügung.


 

Druckvorschau in neuem Fenster öffnen   zum Seitenanfang gehen