Urkunde der Grundsteinlegung 1984 Urkunde der Grundsteinlegung von 1984

Über Jahre hinweg war die Staatsanwaltschaft Köln über mehrere Gebäude im Bereich der Innenstadt von Köln verteilt. So waren Abteilungen in verschiedenen Häusern am Appellhofplatz, am Gürzenich und an der Domglocke wie auch in dem ehemaligen Hotel "Königshof" (später in der Krebgasse) untergebracht.

1984 erfolgte die Grundsteinlegung für ein eigenes Gebäude am Justizzentrum in der Kölner Südstadt. Hier in unmittelbarer Nähe zum Gebäude des Amts- und Landgerichts Köln ist die Staatsanwaltschaft seit ihrem Umzug 1987 für alle im Landgerichtsbezirk Köln mit seinen ca. 2,1 Millionen Einwohner begangenen Straftaten örtlich zuständig.