Staatsanwaltschaft Köln:  Geschäfts- und Kassenzeichen

 

Geschäfts- und Kassenzeichen

Aktenzeichen und Kassenzeichen erforderlich
Aktenzeichen
Geschäftsnummer (Aktenzeichen)

Eingegangene Vorgänge erhalten zu ihrer Registrierung eine Geschäftsnummer, auch Aktenzeichen genannt. Bitte geben Sie diese wenn möglich bei jeder Form des Schriftverkehrs mit der Behörde an, damit wir Ihre Eingabe ohne Zeitverzögerung dem richtigen Vorgang zuordnen können.

Beispiel eines Aktenzeichens: 12 Js 345/10. Dieses Aktenzeichen setzt sich zusammen aus:
Der Nummer der Abteilung (im Beispiel 12),
          der Registerart (im Beispiel Js, UJs, ...),
                    der laufenden Nummer (im Beispiel 345) und 
                              dem Jahr des Eingangs (hier abgekürzt durch 10)

 

Kassenzeichen

Für Zahlungen auf Grund einer Kostenrechnung erhalten Sie eine Zahlungsaufforderung mit 10-stelligen Kassenzeichen. Tragen Sie vorrangig dieses und das Aktenzeichen im Feld Verwendungszweck des Überweisungsträgers ein. Nur hierdurch kann eine exakte Zuordnung des Geldbetrages erfolgen und Nachteile vermieden werden.

Ein Beispiel: 123 456 511 01


 

Druckvorschau in neuem Fenster öffnen   zum Seitenanfang gehen